WEEE / ElektroG

seit dem 24.11.2005 müssen Hersteller und/oder Importeure von Elektrogeräten bei der Stiftung EAR ( www.stiftung-ear.de ) Elektro-Algeräte-Register registriert sein, wenn sie den deutschen Markt auch nach dem 24.03.2006 bedienen möchten.

Laut EAR ist ausschließlich eine Registrierungsnummer im Format WEEE-Reg.-Nr. DE123456 ab diesem Zeitpunkt (in Übereinstimmung mit der öffentlichen Bekanntmachung auf der EAR Webseite) als Nachweis einer rechtsgültigen Registrierung im Rahmen der Kennzeichnungspflicht zulässig. Das bedeutet, dass nicht entsprechend gekennzeichnete Geräte – oder Geräte die unter Verwendung einer zwischenzeitlich vergebenen „inetrimsID“ gekennzeichnet wurden, nicht mehr verkauft werden dürfen.

Die Geräte, die von uns vertriebenen Marken sind in Deutschland unter der WEEE-Reg.-Nr. registriert
Marke WEEE-Reg.-Nr.: (DE)
ADAM Hall
Hersteller: Adam Hall GmbH
55207035
ADJ / American DJ / AMERICAN AUDIO / ELATION
Hersteller: A.D.J. Supply Europe B.V.
41027552
AKAI Professional / ALESIS
Hersteller: inMusic GmbH
36034120
DEKO-LIGHT / KAPEGO
Hersteller: Deko-Lights Elektronikverzriebs GmbH
39070699
Laserworld
Hersteller: Laserworld (Switzerland) AG
90759352
LTS
Hersteller: LTS Licht & Leuchten GmbH
69323253
TROLL
Hersteller: Luxiona GmbH
99162783
MONACOR / img Stage Line / IMG
Hersteller: Monacor International GmbH & Co KG
25104718
 Neutrik
Hersteller: Hermann Adam GmbH & Co KG
60697013
PHOENIX
Hersteller: Bocatec Sales & Rent GmbH & Co KG
35789362
ANTARI / EUROLITE / OMNITRONIC
Hersteller: Steinigke Showtechnik GmbH
18776746
SLV
Hersteller: SLV GmbH
31762252
Showtec
Hersteller: Highlite International b.v.
26800403
Sirus Pro
Hersteller: Thomann GmbH
18280160
Stanton
Hersteller: Musik Meyer GmbH
 69090748


Verzeichnis registrierter Hersteller (Link in neuem Fenster/Tab öffnen)

Dadurch das wir als Gewerblicher Anbieter neue Elektrogeräte Fremdhersteller verkaufen, müssen wir uns vergewissern, dass die Hersteller, von denen wir unsere Ware beziehen, bei der Stiftung EAR registriert sind.

So heißt es in einem Bußgeldbescheid des Umwelt Bundesamtes auszugsweise in schönstem Amtsdeutsch

„Ein besonnener, auf die Einhaltung der Rechtsordnung bedachter Bürger hätte die Tatbestandsverwirklichung erkennen und vermeiden können, indem er in dem öffentlich zugänglichen Verzeichnis registrierter Hersteller überprüft hätte, ob die ihm angebotenen Geräte mit der Marke und dem Herstellernamen registriert sind und zwar auch dann, wenn sein Vertragspartner im schriftlichen Geschäftsverkehr die achtstellige WEEE-Reg.-Nr. DE führt. Bei darüber hinaus gehenden Zweifeln über die Registrierungspflicht hätte der besonnene, auf die Einhaltung der Rechtsordnung bedachte Bürger mittels des bei der Stiftung EAR für diesen Fall vorgesehenen Feststellungsantrags Klarheit geschaffen; (…)“